Ein kleiner Sommerregen im Frühling

So ist das mit den Vorsätzen!

Ich hatte so fest beschlossen heute die Beine aufs Bett zu legen und die Zeit verstreichen zu lassen doch das Wetter hat mir mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Es hat geregnet! Ein wunderbarer Regen so wie ich ihn liebe. Es war wie ein  Sommerregen aber im Frühling. Vielleicht kennt ihr das ja?

Wenn eigentlich kaum Wolken am Himmel zu sehen sind aber es trotzdem wie aus Eimern regnet und die ganze Welt und der Himmel in einem Beige-Ton sind. Die nassen Straßen leuchten einem entgegen und der Duft der feuchten Pflanzen zieht durch die Luft. Und alles straht weil es so nass ist und es glänzt in diesem Licht und die Menschen strahlen auch weil sie so glücklich darüber sind, dass schlechtes Wetter so glücklich machen kann. Glück Glück Glück...wo man nur hinsieht

Naja genug geschwärmt...worauf ich hinauswollte ist, dass ich bei diesem Wetter natürlich meinen Regenschirm gepackt und einen ordentlichen Spaziergang gemacht habe, ganz entgegen meines Vorsatzes. Meinen Hund hat das natürlich auch sehr gefreut.

Und dann hat der Regen nachgelassen und es hat nur noch so still geplätschert und ein Regenbogen ging vom Horizont in mein Herz und mit diesem Bild geh ich jetzt in mein Bett und schlafe ein.

Gute Nacht!

28.2.07 20:55

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Luftschlosskind / Website (28.2.07 21:06)
Wunderherrlich.
Dieser Regen und der Duft.
Bei uns heute noch gepaart mit der Sonne.
Ein kleiner Machtkampf zwischen Sonne und Regen. Keiner wollte so recht aufgeben.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen